Nachdem, ich so viel gutes über „Barbor“ und besonders über die Ampullen gehört hatte, wollte ich mich auch einmal wagen sie zu testen.

Da ich in Aachen wohne gibt es bei mir in der Nähe einen Barbor- Shop und Spa, bei dem ich mir erstmal 3 Ampullen aus deren Babor Nikolaus-Aktion gekauft habe. Und ich muss zugeben, ich war schon bei der ersten Ampulle begeistert. Als ich diese aufgebraucht habe, habe ich mir aus Neugier nach anderen „Sorten“ die Vitamin-Ampullen für mich und meine Mama entdeckt und gleich gekauft.

Ich trage sie hauptsächlich Abends um meine Augen auf und verteile Überschüssiges auf meinen Wangen und auf meinem Dekolleté. Die Vitamin-Ampullen riechen leicht und himmlisch nach Orange.

Am Anfang dachte ich es wäre viel zu wenig Produkt für den Preis dem man zahlen muss, aber habe dann gemerkt das eine Ampulle für 2-3 Anwendungen reicht.

Ich bin wirklich sehr zufrieden mit den Barbor-Ampullen aber werde es mir wahrscheinlich nicht immer leisten können sie zu kaufen.

…Studentenleben. Bleiben wir mal auf den Boden der Tatsachen. #broke

dsc_0035

dsc_0034

dsc_0036

Diesen Beitrag teilen